Sunpulse 500 Showcase Indien Mayo College – Ajmer
Mayo College –

Ajmer, Indien

Der globale Bedarf/Jahr an kleinen Wasserpumpen wird von der Weltbank auf über 5 Millionen Stück beziffert. Allein in Indien sollen im Lauf der nächsten Jahre über 10 Millionen mit Dieselmotoren angetriebene Wasserpumpen durch solare Pumpen ersetzt werden.

sunpulse_indien_01

sunpulse_indien_03


Millionen indische Landwirte bewässern ihre Felder mit Grundwasser und verlassen sich dabei auf Diesel-Pumpen. Doch dies hat sich durch den Diesel-Treibstoff zu einer großen Belastung entwickelt, da der Preis für Diesel kontinuierlich steigt und viele Bauern sich mittlerweile die Bewässerung nicht mehr leisten können.
Außerdem verursachen die Pumpen CO2 Emissionen, die den Klimawandel beschleunigen.

Das kostengünstige Pumpen dieses Wassers aus ständig tiefer liegenden Schichten (eine direkte Folge der Klimaveränderung) ist hierbei einer der Schlüssel zur Lösung des Problems. Sun Orbit bietet hier mit dem Sunpulse 500 und der hierfür speziell entwickelten hydraulischen Tiefpunkte eine gute Alternative zu bestehenden Systemen.

sunpulse_indien_04

sunpulse_indien_05

Zusammen mit unserem indischen Partner ist der primäre Zielmarkt für das Sun Orbit Wasser-Pump-System in Indien daher Brunnen- und kleine Feldbewässerungspumpen im Leistungsbereich 100 – 500 Watt hydraulische Leistung. Um diesen Markt zu erschließen hat Sun Orbit zusammen mit dem indischen Partner eine Demo Anlage in Ajmer auf dem Mayo College installiert. Hier wird das System von der indischen Regierung getestet, um die angegebene Pumpleistung zu bestätigen und um in die entsprechenden Förderprogramme zu gelangen..